Kategorie: Prophet Muhammad (s. a. s.)

Kategorie: Prophet Muhammad (s. a. s.)

Die letzten Tage des Propheten
Prophet Muhammad (s. a. s.)

Die letzten Tage des Propheten Nach der Rückkehr von der Hadsch wurde der Prophet in Medina krank. Sein Befinden ließ erkennen, dass sein Tod bevorstand. Immer wieder bei jeder sich bietenden Gelegenheit wies er nun die Muslime auf seine Ahl-ul-Bayt hin und gab diesbezüglich Empfehlungen und Anordnungen. Hin und wieder suchte er den Friedhof Baqi

Read More

GHADIER -E- CHUM
Prophet Muhammad (s. a. s.)

GHADIER -E- CHUMD er hl. Prophet in seinem letzten Lebens LebensjahrIm Jahre 633 n. Chr. ( 10 J. n. H.) war der hl Prophet (s.a.s.) 63 Jahre alt und am Höhepunkt seiner Macht. Ihm war es gelungen, die untereinander zerstrittenen und miteinander Krieg führenden Stämme der arabischen Halbinsel zu befrieden und unter der Fahne des

Read More

Auseinandersetzungen mit den Götzendienern
Prophet Muhammad (s. a. s.)

Eine der ersten Aktivitäten des heiligen Propheten in Medina war die ‘Organisierung der islamischen Gemeinschaft’. Zum einen lernten die Muslime diszipliniert zu leben, zum anderen hielten sie sich in ständiger Alarmbereitschaft gegen immer wiederkehrende Angriffe der Götzendiener. Der Islam und die islamische Gesellschaft nahmen einen raschen Aufschwung, was die mekkanischen Götzenanbeter sehr beunruhigte und mit

Read More

Der Gesandte Gottes in Medina
Prophet Muhammad (s. a. s.)

Der Gesandte Gottes in Medina Mit offenen Armen war der hl. Prophet (s.a.s.) von der Bevölkerung Medinas aufgenommen worden. Medina sollte der erste islamisch verwaltete Stadtstaat in der Geschichte werden. Sogleich fingen die Muslime an, in ihrer neuen Heimat eine Moschee zu bauen und dann ein einfaches Wohnhaus für den Propheten und seine Familie. Der

Read More

HIDSCHRA – die Auswanderung des Propheten
Prophet Muhammad (s. a. s.)

Treffen mit den Bewohnern von JathribJedes Jahr zur Pilgerzeit fanden sich viele Stämme Arabiens in Mekka ein. Hz. Muhammad (s.a.s.) nutzte diese Gelegenheit, um die Botschaft Allahs (t.a.) unter den Pilgern zu verbreiten und die Menschen zum Islam einzuladen. Die meisten Stämme machten sich lustig über den Propheten und verspotteten ihn. Eine Gruppe der Einwohner

Read More

Die ersten Märtyrer
Prophet Muhammad (s. a. s.)

Die Worte des hl. Koran und das vorbildliche Verhalten Muhammads (s.a.s.) hatten solche Anziehunskraft auf die Menschen in Mekka, daß immer mehr sich zum Islam bekannten . Unter ihnen war Ammar, der auch seine Eltern vom Glauben an den Einen Gott überzeugen konnte. Die Gegner des Islam hatten bald davon erfahren. Sie fürchteten, daß sie

Read More

Die Verbreitung der islamischen Lehre
Prophet Muhammad (s. a. s.)

Die Verbreitung der islamischen Lehre Mit dem Beginn der Offenbarung hatte Prophet Muhammad (s.) den göttlichen Auftrag erhalten, alle Menschen zum Islam und der Anbetung des Einzigen Gottes aufzurufen. Er war beauftragt, gegen Unglauben, Götzentum und Abgötterei sowie gegen ausschließlich materielles Denken und Handeln zu kämpfen, die Notleidenden und Unterdrückten zu unterstützen und sie aus

Read More

Die Bestimmung Muhammads (s. a. s) zum Propheten Gottes
Prophet Muhammad (s. a. s.)

Die Bestimmung Muhammads (s. a. s) zum Propheten Gottes Die Lage in MekkaDie Lage in Mekka war zur Zeit von Hz. Muhammad (s.a.s.) sehr schlecht. Die meisten Menschen litten große Not, während eine kleine Minderheit in Luxus auf Kosten der Armen lebte. Unglück, Armut, Krankheit und leider auch Unwissenheit waren weit verbreitet. Hz. Muhammad dachte

Read More

Das erste islamische Zentrum
Prophet Muhammad (s. a. s.)

Die erste islamische Familie Die erste islamische Familie, die gegründet wurde, war die Muhammads (s.a.s.) und Chadidschas. Ihr Haus, ihre Familie, stellte das erste „Islamische Zentrum“ dar. Sie waren zunächst nicht mehr als 3 Personen: Muhammad, Chadidscha und Ali (a.s.). Als der Prophet 28 Jahre alt war, wurde Ali als Sohn von Abu Talib geboren.

Read More

Mohammad und Chadidscha
Prophet Muhammad (s. a. s.)

Mohammad und Chadidscha Zeitalter der FinsternisMuhammad (s.a.s.) wuchs in Mekka heran, der blühenden , reichen und bekannten Handelsstadt. Die Lage der Menschen war jedoch bis auf wenige schlecht. Die meisten von ihnen dachten nur an sich selbst, an ihre Familien und an ihren Stamm, jeder wollte so reich werden wie nur möglich. Kaum einer betrachtete

Read More